Friendship Solihull

 

Seit 2015 besteht unser Freundschaftslink mit dem SI-Club Solihull.
Wir haben uns auf dem Europakongress von SIE in Berlin 2014 kennengelernt. Während einer gemeinsamen Busfahrt nach Potsdam kamen wir ins Gespräch und beschlossen spontan in Kontakt zu bleiben.
Solihull ist ein Stadtteil von Birmingham und der SI-Club Solihull gehört zur Föderation Great Britain and Ireland.
Im Oktober 2015 besuchten wir zu dritt die Schwestern in England und während ihrer regulären Clubsitzung am 8.10.15 haben wir den Freundschaftsvertrag unterschrieben. Unsere englischen Schwestern boten uns ein interessantes Besuchsprogramm. So machten wir einen Ausflug nach Stratford-Upon-Aven, der fachkundig von einer unserer englischen Schwestern begleitet wurde. Außerdem lernten wir Warwick mit seiner sehenswerten Altstadt und dem eindrucksvollen Schloss kennen. Bei typischem englischen Tee mit Scones und Sandwiches verbrachten wir angeregte Stunden im Besucherzentrum des Peckwood House, das zum englischen National Trust gehört. Das sehenswerte Manor-House mit weitläufigem Parl stand anschließend auf dem Programm. Wir waren bei unseren englischen Schwestern privat untergebracht und genossen eine herzliche Gastfreundschaft.

Der Gegenbesuch der englischen Schwestern erfolgte vom 18.-21.6.2016. Fünf interessierten Frauen, darunter der neuen Club-Präsidentin von SI-Solihull ab April 2017, konnten wir unsere schöne Stadt zeigen. Auch unser Oberbürgermeister Dr. Wingenfeld empfing unsere Gruppe im Schloss und führte uns auf den Turm.
Der Besuch in der Gedenkstätte Point Alpha brachte unsere englischen Schwestern mit der Teilung Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg in Kontakt. Wir verbrachten in diesen Tagen angeregte Stunden miteinander.
2018 werden wir wieder zu einem Besuch nach England fahren.

 


Top